Nickel-Metallhydrid-Batterie

Eine Nickel-Metallhydrid-Batterie, abgekürzt NiMH oder Ni-MH, ist eine Art wiederaufladbarer Batterie. Es ist der Nickel-Cadmium-Zelle (NiCd) sehr ähnlich. NiMH verwendet positive Elektroden aus Nickeloxyhydroxid (NiOOH) wie das NiCd, aber die negativen Elektroden verwenden eine wasserstoffabsorbierende Legierung anstelle von Cadmium. Ein NiMH-Akku kann die zwei- bis dreifache Kapazität eines NiCd gleicher Größe haben, und seine Energiedichte nähert sich der einer Lithium-Ionen-Zelle an.

Die typische spezifische Energie für kleine NiMH-Zellen beträgt etwa 100 W · h / kg und für größere NiMH-Zellen etwa 75 W · h / kg (270 kJ / kg). Dies ist signifikant besser als die typischen 40–60 W · h / kg für Ni-Cd und ähnlich den 100-160 W · h / kg für Li-Ionen. NiMH hat eine volumetrische Energiedichte von etwa 300 W · h / L (1080 MJ / m³), die bei 50–150 W · h / L signifikant besser als Nickel-Cadmium und bei 250–360 W etwa gleich hoch ist wie das Li-Ion · H / L.

Lithium-Ionen-Polymer-Batterie

Lithium-Ionen-Polymerbatterien, Polymer-Lithiumionen-Batterien oder häufiger Lithium-Polymer-Batterien (abgekürzt Li-Poly, Li-Pol, LiPo, LIP, PLI oder LiP) sind wiederaufladbare Batterien (Sekundärzellen). LiPo-Batterien bestehen normalerweise aus mehreren identischen Sekundärzellen parallel, um die Entladestromfähigkeit zu erhöhen, und sind häufig in Serien "Packs" erhältlich, um die insgesamt verfügbare Spannung zu erhöhen.

Lithium-Eisenphosphat-Batterie

Die Lithiumeisenphosphat (LiFePO4) -Batterie, auch LFP-Batterie genannt, ist eine Art wiederaufladbarer Batterie, insbesondere eine Lithium-Ionen-Batterie, die LiFePO4 als Kathodenmaterial verwendet. LiFePO4-Batterien haben eine etwas geringere Energiedichte als das in der Unterhaltungselektronik übliche LiCoO2-Design, bieten jedoch eine längere Lebensdauer, eine bessere Leistungsdichte (die Geschwindigkeit, mit der die Ladung daraus entnommen werden kann) und sind von Natur aus sicherer. LiFePO4 findet eine Reihe von Rollen in der Fahrzeugnutzung, der solaren Straßenlaterne, der solaren Heimstation, der E-Rikscha, dem E-Scooter und einer Notstromversorgung.

Li-Ionen-Zylinder

Eine Lithium-Ionen-Batterie (manchmal Li-Ionen-Batterie oder LIB) ist eine Familie von wiederaufladbaren Batterietypen, bei denen sich Lithium-Ionen während der Entladung von der negativen Elektrode zur positiven Elektrode und beim Laden zurück bewegen. Li-Ionen-Batterien verwenden eine interkalierte Lithiumverbindung als Elektrodenmaterial im Vergleich zu dem metallischen Lithium, das in der nicht wiederaufladbaren Lithiumbatterie verwendet wird. Klein zylindrisch (fester Körper ohne Klemmen, wie sie in Laptop-Batterien verwendet werden).

86 137 1273 2484 yao.lotus lotus.yao@aspowerbattery.com 3194383934